SUPER CONSTELLATION «HB-RSC»

Super Constellation Flyers Association

Breiti NOV2017

Hans «Breiti» Breitenmoser

Präsident
St. Margarethen, Schweiz

Association-Mitglied seit 2015. «Breiti» absolvierte die Militärpilotenausbildung und trat danach ins Überwachungsgeschwader ein. Als Militärberufspilot flog er den Hawker Hunter, den Tiger F-5 und die Mirage III RS. Als Fluglehrer im Militär schulte er auf P-3, PC-7, Vampire und Hunter und flog auch den PC-6 „Turbo Porter“. 1988 besuchte er die Schweizerische Luftverkehrsschule (SLS) und trat 1989 in die Swissair ein, flog als Milizpilot aber weiter auf Mirage III RS und Dornier DO27. Breiti flog bei der Swissair als Kopilot und Instruktor auf MD80 und A310 und bei der Balair als Kapitän auf A310 und als Kapitän und Fluglehrer auf B757/767. Nach dem Grounding der Swissair wechselte er zur Swiss, zuerst als Kapitän auf A320 und bis heute als Kapitän auf A330/340. In der Freizeit fliegt Hans Breitenmoser JU52, DC-3, Beech 18 und Bücker Jungmann. Mit der Umschulung (2016) auf die „Super Connie“ erfüllte sich einer der grössten Wünsche des Liebhabers von Flugzeugen mit Sternmotoren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

click me!

Sprache/Language/Langue

Suchen

Login Form


Copyright © 2015 by SCFA Super Constellation Flyers Association. All Rights Reserved.